Montag, 28. August 2017

Lehrgedicht

Lehrgedicht über den richtigen Umgang mit Außerirdischen

Wenn am Himmel Kugeln kreisen,
die mit kolossalen Strahlen
deinen Namen in die fahlen
abendlichen Wolken malen,
darfst du keinen Mut beweisen;
nein: Dann schleiche dich auf leisen
Sohlen fort
                 von diesem Ort.

Wenn im Garten UFOs landen,
denen Kreaturn entsteigen,
die drauf brennen, dir ihr eigen-
artiges Gefährt zu zeigen:
Lass das Angebot versanden,
tu als hättst du's nicht nicht verstanden,
lächle dumm
                    und dreh rasch um.

Wenn dich grüne oder graue
Wesen in ihr Raumschiff reißen,
dich auf den OP-Tisch schmeißen
und in deine Beine beißen;
dann, mein lieber Freund, vertraue
besser nicht aufs Glück, nein: Haue
ihnen auf
              den Kopf. Und lauf!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen