Sonntag, 25. November 2018

Nachruf auf ein Smartphone

Nachruf auf ein Smartphone

Mein lieber Freund, es tut mir leid:
Ich lege dich zur Seite.
Wir hatten eine schöne Zeit,
doch schließlich ist es jetzt so weit:
Ich such, verzeih!, das Weite.

Dein Äußres war's, was für dich sprach;
dein Inneres nicht minder!
Doch leider ließ dein Akku nach,
und ständig keuchtest du »Gemach!«
bei Pinterest und Tinder.

Und darum wagte ich den Schritt,
dich endlich abzulösen. –
Nun darfst du selig und zu dritt
in irgendeiner Kiste mit
den andern Dingern dösen.

Mittwoch, 7. November 2018

Anderswo (4)

In der Ausgabe #90 des Fußballfachblattes Der tödliche Pass bin ich mit gleich acht Gedichten vertreten. Wer sich also für Verse über Themen wie Videobeweis, Fieldreporter und Kreisklasse-Schiedsrichter interessiert, sollte zuschlagen und sich dann an die guten Seiten (41-45) halten.